Eltern sind gefragt


Um den Kindern gerecht zu werden, sind wir auf die Zusammenarbeit mit den Eltern angewiesen. Um ein Kind da abholen zu können wo es steht, brauchen wir den regelmäßigen Austausch mit Eltern.


Regelmäßig findet für alle Eltern ein Elternabend statt, der vom Vorstand in Zusammenarbeit mit der Leiterin vorbereitet wird. Am Elternabend werden alle Dinge besprochen, die im Alltag der Kita eine Rolle spielen. Es werden u.a. Feste vorbereitet, Ferientermine abgesprochen oder Gartenaktionen geplant. Der Elternabend ist eine Möglichkeit für die Eltern, aktiv am Kita-Geschehen mitzuwirken.


Mit der Unterzeichnung des Betreuungsvertrages werden Eltern Mitglieder in dem "Verein zur Unterstützung junger Eltern", dem Trägerverein der Kindertagesstätte Peanuts. Um die Kindertagesstätte attraktiv erhalten zu können, benötigen wir die aktive Mitarbeit in Form von z.B. Elterndiensten. Eine Form des Elterndienstes ist der Freitagsdienst von 15 – 16.30 Uhr bei dem die Eltern die Betreuung der Kinder im Wechsel mit anderen Müttern oder Vätern übernehmen. Die Elterndienste bieten auch für Eltern die Möglichkeit, einen tieferen Einblick in den Alltag Ihrer Kinder zu nehmen und leichter in Kontakt mit anderen Eltern und Kindern zu treten. Sie gewähren den Eltern Einblicke in die Gruppenstruktur der Kita und sehen Ihr eigenes Kind innerhalb der Gruppe agieren.